von den Eißeler Dorfspitzen
von den Eißeler Dorfspitzen

Planung zum B Wurf

Bei der Planung zu unserem B-Wurf waren wir auch dieses mal vom Grundgedanken offen für eine Verpaarung mit einem weißen oder schwarzen Großspitz Rüden. Wir haben uns in beiden Farbschlägen umgesehen.
Wir haben viel gesucht und recherchiert, um einen passenden Deckrüden für Amika zu finden. Unter Einbeziehung von Gesundheitsuntersuchungen, Größe, Inzuchtkoeffizient, Ahnenverlust und Charakter, sowie unter dem Aspekt des Zeitpunktes der Belegung lichtete sich das Feld der wenigen Zuchtrüden sehr schnell. Bei dieser Planung haben wir des  weiteren versucht, bei der Auswahl des Deckrüden den Gedanken mit einfließen zu lassen, bei welcher Verpaarung eine weitere Zucht mit den Nachkommen noch möglich wäre.

Uns war/ist klar, dass man nicht auf alle Kriterien das gleiche Gewicht legen kann, denn dafür ist die Population des Großspitzes einfach zu klein.
Mit diesem Hintergedanken mussten wir uns für eine Gewichtung festlegen und so haben wir alle Rüden ausgeschlossen, die schon mehrfach zum Deckeinsatz gekommen sind und deren Nachkommen bzw. direkte Geschwister stark in der Zucht vertreten sind.
Wir haben uns schließlich für einen jungen Registerrüden entschieden, der das erste Mal in der Zucht eingesetzt wird. Die Nachkommen der beiden erhalten keine Registerpapiere, sondern volle Papiere.

 

Folgender Rüde soll der Vater für unseren B-Wurf werden:

„El Damon von Villa Bella Berlin“
ZB-Nr.: VDH/VDSp. DS REG.1450
Wurftag: 07.05.2018
Größe: ca. 47cm
IK (Inzuchtkoeffizient): 4,85%
AV (Ahnenverlust): 35,71%
Zahnformel : vollzahnig
ED : 0/0                                         HD : B2
DNA hinterlegt Laboklin
PRA : N/N
Farben:
D-Lokus :  D/D                            OCA2: C/C
A-Lokus : Aw/a                            E-Lokus : e/e
K-Lokus : kb/ky                           S-Lokus : S/S

B-Lokus : B/B                              I-Lokus :  i/i

 

 

Einfach hier klicken
Ahnentafel El Damon von Villa Bella Berl[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]

Die geplanten Nachkommen von Amika und Damon werden einen
Inzuchkoffiezient von 3,46% und einen Ahnenverlust von 20%
haben.

 

So beschreibt die Halterin M. Klotz ihren Damon:

 

Damon ist ein sehr aufmerksamer, aufgeschlossener und freundlicher Familienhund, der viel Bewegung und Beschäftigung braucht.
Fremden Menschen gegenüber braucht er, spitztypisch, etwas Zeit, um zu sehen, ob dieser Mensch auch freundlich ist. 
Besteht der Fremde den "Test" und hat sein Herz erobert, so wird dieser ihn nicht so schnell wieder los und derjenige muss ihn solange kraulen bis die Finger wund sind.
Seine Ausstrahlung ist sehr imposant und majestätisch. Hündinnen gegenüber ist Damon stets freundlich und kommt mit ihnen sehr gut aus, bei Rüden entscheidet die Sympathie ob es passt oder nicht. 
Damon erwartet von dem anderen Rüden, Respekt und Freundlichkeit, ist dies nicht der Fall, so kann er seine Meinung durchaus durch sein Auftreten mitteilen.
Damon zeigt seine Intelligenz durch Gelehrigkeit und seinem Bereitschaft viel Neues zu lernen. Allerdings müssen wir noch an seiner Ungeduld /Übereifer arbeiten, denn er will sofort alles können was beim lernen hinderlich sein kann. 
Seit Anfang der Welpenzeit gehe ich mit Damon zur Hundeschule, die ihm sehr viel Spaß macht. Dabei ist es egal, wie schlecht das Wetter ist. Ob Regen, Schnee oder Wind, es spielt keine Rolle, lediglich Hitze mag er nicht so gerne. Damon ist aber clever und weiß sich bei Hitze zu erfrischen. Er ist ein kleiner Waterboy. Wo immer Wasser ist, möchte Damon sofort hinrennen und reinspringen. Er liebt das Wasser wie ich. Ich glaube fast, das er früher ein Seemann war...-grins-.
Der Jagdtrieb hält sich in Grenzen und ist kontrollierbar. Bei ihm ist es eher die Neugierde, das Bedürfnis Kontakt zu diversen kleinen Lebewesen aufzunehmen, zu beobachten und zu beschnuppern... wie zum Beispiel ein Eichhörnchen.
Tagsüber, wenn ich auf der Arbeit bin, ist Damon bei meinen Eltern, seiner Geburtsstätte. Er ist beim Spiel mit seiner Mutter Bella und seiner Halbschwester Amita ein nimmersatt, was für alle Beteiligten schon mal sehr anstrengend werden kann.
Ich liebe meine Knutschkugel Damon abgöttisch, wir beide gehen durch dick und dünn.
Er ist einfach ein fluffiger Sunnyboy mit sehr viel Charme.
Damon: „Wuff Wuff, nun möchte ich auch noch was herausbellen, ich habe das beste Frauchen der Welt, mit ihr geh ich durch dick und dünn bis ans Ende der Welt…ick lieb meen Frauchen abjöttlich…Wuff Wuff“
 
 

Update 28.10.2020
Amika ist seit dem 13.10. läufig und wir haben Damon in Berlin besucht.
Am 26.10 hat Damon Amika gedeckt, jetzt heißt es Daumen drücken.

 

Update

Es ist offiziell:

             Amika ist tragend 

Bei der Ultraschalluntersuchung von Amika konnte die Trächtigkeit festgestellt werden.

Jetzt heißt es sich in Geduld üben, denn es bleibt bis zur Geburt der Welpen ein Geheimnis, wieviele und welches Geschlecht die Welpen haben werden.

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt